Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Tequila Olmeca Gold 0,7l

Die Ureinwohner Mexikos, die an der Südseite des Golfes von Mexico lebten (heutige Bundesstaaten: Tabasco und Veracruz), hießen Olmecs.
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis19,90 €
Netto Verkaufspreis16,72 €
Steuerbetrag3,18 €
Standardisierter Preis / l: 28,43 €
Beschreibung Die Ureinwohner Mexikos, die an der Südseite des Golfes von Mexico lebten (heutige Bundesstaaten: Tabasco und Veracruz), hießen Olmecs. Erst 1929 entdeckte das “Museum of the American Indian“, dass sie eine eigene Kultur waren und weder Vor- oder Nachfahren der Mayas und Azteken. Das Volk OLMEC errichtete, bereits um 1.500 v. Chr. bis 400 v. Chr., also noch vor der Zeit der Mayas, pyramidenartige Bauten. “Olmec“ heißt in der Indianersprache Nahuatl übersetzt: "Leute aus dem Kautschukland". Da sie in der Lage waren, aus dem Extrakt eines Gummibaumes und einem bestimmten Rebensaft, Gummi herzustellen. Ihnen ist dieser Tequila in der einmaligen rechteckigen Flasche mit den schönen antiken indianischen Motiven gewidmet.
Farbe
Bernstein.
Geruch
Nach Zimt, Orangen und Honig, leichtes Aroma nach Zitronen und Grapefrucht.
Geschmack
Süß nach Honig und fruchtig zugleich, leichter Zimt und Orangen Geschmack, rauchig, im Abgang etwas pfeffrig.
Besonderheiten
Aus mindestens 51% blauer Agave. Gewinner der Bronzemedaille 2008 bei der Spirituosen WM in San Francisco.
Inhalt
51% Agave, 38% Vol., 700 ml

Kunden-Login