Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Tequila Ocho Curado Abfüllung 2011 LIMITIERT! 0,5l

Nach der Destillation wird der Ocho Blanco Tequila mit natürlich gekochten Agaven infundiert - Produktion von 2011 - limitiert auf 460 Liter!
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis46,90 €
Netto Verkaufspreis39,41 €
Steuerbetrag7,49 €
Standardisierter Preis / l: 93,80 €
Beschreibung

Aus dem Hause Ocho kommt noch ein beeindruckender Tequila, kreiert vom legendären Tomas Estes - der Ocho CURADO Tequila aus 100% Agave! Nach der traditionellen Destillation wird der Blanco Tequila mit natürlich gekochten Agaven infundiert, das Ergebnis ist eine neue Art von Tequila, ein harmonisch ausbalancierter Tequila - sanft im Geschmack und mit feinen Noten von gekochten Agaven. Der Ocho CURADO Tequila ist kein traditioneller Blanco, aber auch kein Reposado - auch wenn er ihm farblich sehr ähnelt, es ist ein komplett einzigartiger Tequila, den kein Spirituosen-Liebhaber verpassen sollte! Der Ocho CURADO Tequila versprüht beim Eingießen Aromen von Rhododendron Blättern, schwarzem Rübensaft, Oregano und Nuancen von gerösteter Paprika. Nachdem man den Ocho CURADO Tequila eine Weile atmen lassen hat, entfalten sich Düfte von Muskatnuss und Chili - ein wahrhaft spannendes Erlebnis für die Nase. Am Gaumen überzeugt der CURADO mit einem angenehm rauchigen Geschmack, der von Karamell und Löwenzahn Noten unterstützt wird, begleitet wird diese Komposition von einem süßen Honig-Geschmack und Nuancen von Tomatenpüree. Im Abgang ist der Ocho CURADO Tequila bittersüß, mit leichten Pfeffer- und Schnittlauch Nuancen. Der Ocho CURADO Tequila ist ein sehr ungewöhnlicher Tequila, mit einem äußerst komplexen Geschmacksbild, der Tequila-Liebhaber zu überzeugen weiß.

Mit OCHO haben die Camarena Familie (Tapatio und El Tesoro Tequila) und UK Tequila Ambassador Tom Estes den ersten Tequila abgefüllt, der auf dem Label die genaue Lagenbezeichnug des Agavenfeldes, sowie das Abfülljahr aufführt. Ein Jahrgangs-Tequila sozusagen. So wurden beispielsweise für den 2007er Blanco, Agaven von der Ranch "La Rivera" (1600m), für den 2008er Blanco, Agaven von "Carrizal" (1978m) verarbeitet. Der Unterschied besteht in der Beschaffenheit des Bodens; "La Rivera" befindet sich zwar im Hochland östlich von Guadalajara, der Boden dort ist aber eher vergleichbar mit dem des Tequila Valley im Nord-Westen von Guadalajara - "Carrizal" hat die für das Hochland typische rote Erde. Somit hat der 2007er ein eher erdiges, herbales Aroma, der 2008er ein fruchtig-florales. Herkunft: Cia. Tequilera Los Alambiques - Arandas - Jalisco - Mexico.

Aufgrund der Zeit, die eine Agave braucht, um zu reifen, kann jedes Agavenfeld erst nach 10 Jahren wieder bepflanzt werden, wodurch jeder Jahrgang (=vintage) von Ocho einen seltenen und sammelbaren Tequila hervorbringt. Ocho wurde am 8. August 2008, in Kalifornien, ins Leben gerufen, und der erste Jahrgang wurde in weniger als sechs Monaten verkauft.

 

Farbe
Helles Gold.
Geruch
Aromen von Rhododendron Blättern, schwarzem Rübensaft, Oregano und Nuancen von gerösteter Paprika - nach dem Atmen: Düfte von Muskatnuss und Chili.
Geschmack
Angenehm rauchiger Geschmack, unterstützt von Karamell und Löwenzahn Noten, begleitet von einem süßen Honig-Geschmack und Nuancen von Tomatenpüree. Im Abgang bittersüß, mit leichten Pfeffer- und Schnittlauch Nuancen.
Besonderheiten
Nach der Destillation mit gekochter Agave infundierter Tequila Ocho Blanco. Abfüllung von 2011, limitiert auf 460 Liter!
Inhalt
100% Agave, 40% Vol., 500 ml

Kunden-Login