Was ist Sotol?

Der „SOTOL“ stammt von einer besonderen Agave, nämlich der Wildagave „Agavacea Dasylirion“. Diese Agavenart hat eine Wachstumzeit von bis zu 15 Jahren, die in der Chihuahua-Wüste wächst. Sie ist eine wild wachsende Art, die nur im Norden Mexicos (Hochland der Chihuahua Wüste) vorkommt. Aus 100% Agave hergestellt, zweifach destilliert sind der Sotol Plata (Blanco), der Reposado, dreifach destilliert ist der Anejo.  Produziert wird dieses Agavendestillat in der Hacienda de Chihuahua (Vinomex). Der Anejo und der Reposado altern in neuen französischen Eichenfässern.


Diese wilde Agavenart, die in der Chihuahua Wüste im Norden Mexikos wächst, ist eine wahre Besonderheit. Der „SOTOL“ gehört zur Familie des Mezcals. Er wird den Tequila-Liebhaber fesseln!

Die Herstellung des „SOTOLS."

Nach einem Wachstumszyklus von 15 Jahren, ist die Wildagave reif zum Ernten. Das Herz der Pflanze wird in speziellen Keramiköfen gegart und später bei der Fermentation mit Champagner-Hefe versetzt. Dann wird der Saft extrahiert und durch zweifache Kupfersäulen destilliert. Der Sotol Plata (Blanco) und der Reposado werden zweifach destilliert, der Añejo jedoch dreifach.
Danach wird der Plata sofort in wunderschöne handgefertigte Flaschen abgefüllt. Der Reposado wird nun sechs Monate und der Añejo zwei Jahre in französischen Weißeichenfässern gelagert und erst nach dieser Lagerung, in diese stilvollen Flaschen umgefüllt.
Der feine und edle Geschmack dieses Wildagaven-Destillats spiegelt sich wieder in diesem edlen und hochwertigen Herstellungsverfahren. Dr. José Daumas, ein Spezialist in Önologie, der seine Erfahrung in den höchsten Häusern von „Cognac Larsen“, „Moet & Chandon“ und „Casa Martell“ gesammelt hat, gibt dem „SOTOL“ seinen letzten Schliff!

Sotol - unsere besondere Empfehlung für den „Tequila-Aficionado“.

Neu bei uns!

Kunden-Login